„Kerzen anzünden, Wein trinken, von schönem Geschirr essen und niemals auf einen besonderen Anlass warten“, ist ein bekanntes Zitat, das uns ermutigt, alles zu genießen, was das Leben zu bieten hat. Wir können Sie kaum dazu bringen, genau diese Kerzen zu verbrennen, Alkohol zu trinken oder sich kopfüber in Abenteuer zu stürzen, wenn Sie nicht möchten - wir möchten aber unsere Leidenschaft für schönes Geschirr & Besteck gerne teilen.

Wenn Sie den Tisch decken und das Essen auf sorgfältig und geschmackvoll ausgewähltem Geschirr mit stilvollem Besteck servieren, entsteht für jede Mahlzeit eine unglaublich ästhetische und angenehme Atmosphäre, die jedes Mal ein gewöhnliches Mittag- oder Abendessen zu einem kleinen Fest macht. Vernachlässigen Sie diese Gelegenheit nicht - und um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, präsentieren wir die wichtigsten Bestecktrends für 2023.

"Mega Trend coloriertes Besteck"

Der Trend geht besonders in Richtung coloriertes Besteck, wobei der Farbgebung kaum Grenzen gesetzt sind. Besonders beliebt ist goldenes Besteck in klaren strukturierten Linien oder auch in etwas ausgefalleneren Designs. Wobei der Fokus weiterhin auf der Farbe liegt und die minimalistische Form den Charakter des Besteck nur unterstreichen soll. Der Kreativität und der Verspieltheit des Besteck sind hier kaum Grenzen gesetzt. Ob einfarbiges goldenes Besteck, gold kombiniert mit schwarz oder grün im Bi-Color Stil. Darüberhinaus ist besonders matt schwarzes Besteck sehr gefragt, welches mit seinem dunklen Charisma perfekt mit hellgrauem Geschirr kombiniert werden kann. Sowohl kuperfarbene, wie auch anthrazit farbene Bestecke sind beliebte Alternativen zu dem herkömmlichen Silberglanz, die die Tischdekoration seit so vielen Jahren prägt.

MIX & MATCH: Coloriertes Besteck richtig kombinieren

Einer der wichtigsten Trends für coloriertes Besteck ist und bleibt der Mix & Match Trend.
Was das bedeutet? Es werden Teller, Schüsseln, Gabeln, Messer und Löffel unterschiedlichster Farben miteinander kombiniert. Das muss natürlich mit Bedacht erfolgen. Wir wollen kein Chaos. Es soll immer noch stilvoll an der gedeckten Tafel zugehen. Aber ein bisschen Kreativität ist schon erlaubt.
Am besten kombinierst du modernes Besteck gleicher Kollektionen aber unterschiedlicher Farbgebungen miteinander. Im Idealfall belässt du es pro Gedeck bei einer Farbe. Sprich: Eine Person isst komplett mit schwarzem Besteck. Die nächste mit goldenem Besteck. Beide Farben passen perfekt zusammen und lassen den gedeckten Tisch super elegant wirken. Es bleibt ruhig und stimmig, da das Besteck aus der gleichen Kollektion stammt. Zugleich kommt durch die verschiedenen Farben Abwechslung ins Dinner.

 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

×